Weihnachtlicher Türkranz im skandinavischen Style

(Nicht beauftragte Werbung)

Guten Morgen Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr seid gut ins Wochenende gestartet. Der erste Advent rückt immer näher und ich stecke in meinen Bastel- und Dekowahn und möchte garnicht aufhören zu dekorieren. Das liebe ich so sehr an dieser Jahreszeit. Gestern Abend habe ich die Zeit genutzt um meinen Türkranz für die Weihnachtszeit zu binden. Diesmal habe ich mich ein bisschen vom skandinavischen Style inspirieren lassen. Diesen findet man momentan auch viel auf Instagram und ich habe mich anstecken lassen.

Ich habe mir einen ganzen tollen Metallring, der aus mehreren Ringen besteht bei Depot gekauft und diesen als Grundlage für meinen Kranz benutzt.

Dann hatte ich mir Tanne gekauft und aus dem Garten noch dazu etwas Eukalyptus, Stacheldraht und Thuja abgeschnitten. Diese habe ich dann mit Bindedraht abwechselnd an den ersten vorderen Ring gebunden.

Ich finde durch den Stacheldraht und den Eukalyptus lockert der Kranz etwas auf. Danach habe ich ein paar kleine Weihnachtskugeln und wunderschöne Schneeflocken (auch von Depot) an den Kranz gebunden.

Nun habe ich mir noch bei Blume 2000 getrocknete und weiß angesprühte Fruchtstände (ich weiß leider nicht wie die heißen) gekauft und auch an den Kranz befestigt.

Mir gefällt dieses Jahr die schlichte Deko mit ein paar Highlights.

Wie findet Ihr diese Variante? Ich bin ja ein bisschen stolz auf meinen Kranz und dass ich das so hinbekommen habe 😉 Aber eigentlich ist es garnicht so schwer, man muss es nur ausprobieren.

Habt Ihr denn schon Vorfreude auf den ersten Advent? Ich wünsche Euch ein schönes und entspanntes Wochenende.

Eure Elly

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: