Plätzchenzeit – Verpackungsupcycling

(Nicht beauftragte Werbung wegen Markennennung und Markenerkennung)

Hallo Ihr Lieben,

ich backe immer mit meinen Freundinnen zusammen Plätzchen für die Adventszeit. Dann packe ich davon gerne eine Auswahl von den Plätzchen zusammen und verschenke diese dann an meine Lieben. Diesmal habe ich mir eine Upcycling Verpackung aus leeren Dosen einfallen lassen.

Ich habe von den leeren Dosen das Etikett abgelöst und die Dosen richtig ausgewaschen.

Dann habe ich mich von der lieben Tanja von @landhauskonfetti auf Instagram inspirieren lassen und zwei Dosen mit Socken überzogen. Dafür habe ich den Fuß der Socken abgeschnitten. Besonders gut eigenen sich Socken die vielleicht schon ein Loch haben 😉

In die Dose habe ich eine Frühstückstüte gesteckt.

Ich habe an die Dosen eine von meinen gedörrten Orangscheiben und ein Holzstern gebunden. Ich finde so sieht die Verpackung richtig schön vorweihnachtlich aus und die Plätzchen tun ihren Rest dazu. So hat man das perfekte Mitbringsel zur Vorweihnachtszeit.

Eine weitere Dose habe ich mit Jute umwickelt und mit Backpapier ausgekleidet.

Dann habe ich die Dose mit einen Weihnachtsband umbunden.

Dazu habe ich wieder eine gedörrte Orangenscheibe und zwei kleine Weihnachtskugeln dekoriert.

Bei der dritten Variante habe ich die Dose wieder mit Frühstückstüten ausgekleidet. Und die Dose mit einen schönen Band umwickelt. Dann habe ich diese ebenfalls mit einer gedörrten Orangenscheibe und einer Weihnachtskugel dekoriert.

Ich finde es immer schön, wenn man Sachen die man eigentlich wegschmeißen würde nochmal schön nutzen kann.

Ich würde mich freuen, wenn ich Euch mit meiner Idee auch zum Upcycling inspirieren konnte.

Ich wünsche Euch ein schönes und entspanntes erstes Adventswochenende.

Liebe Grüße

Eure Elly

Vogelhaus mit Extra – Geldgeschenk mal anders

(Nicht beauftragte Werbung wegen Markennennung und Markenerkennung)

Hallo Ihr Lieben,

bevor ich Euch demnächst die ersten Bastelideen für Weihnachten zeige, habe ich noch eine Idee für ein Geldgeschenk.

Wir hatten bei uns in der Familie mal wieder einen runden Geburtstag diesmal der 30.! Wir haben wieder zusammengelegt und uns Gedanken über die Form des Geschenkes gemacht. Da das Geburtstagskind gerade mitten im Hausbau steckt, kann man ja Geld immer gebrauchen. Also hatte ich die Idee auf jeden Fall das Geld in Form eines Hauses zu verschenken. Dann habe ich dieses niedliche Vogelhaus bei Amazon entdeckt und die Idee ist entstanden. Ich habe eine kleine Lego – Familie gekauft und diese mit Hilfe von UHU Patafix – Klebepads im Vogelhaus befestigt. Der Vorteil von den Klebepads ist, dass man diese rückstandsfrei entfernen kann. So kann das Vogelhaus dann auch benutzt werden.

Dann habe ich das Geld gefaltet und an das Haus gebunden.

Und so ist relativ schnell ein individuelles Geldgeschenk gebastelt.

Ich freue mich, wenn ich Euch etwas inspirieren konnte.

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag Abend.

Liebe Grüße

Eure Elly

Geschenkidee zum Geburtstag – Gutschein für ein Glühweinabend mit Lagerfeuer!

(Nicht beauftragte Werbung wegen Markennennung und Markenerkennung)

Hallo Ihr Lieben,

vor knapp zwei Wochen hatte mein lieber Schwiegervater Geburtstag. Und manchmal fällt es ein einfach schwer, was man verschenken kann. So haben wir nun gedacht, gemeinsame Zeit zu verschenken ist doch am Besten. Und da mein Schwiegervater in der kälteren Jahreszeit einen Glühwein nicht abgeneigt ist, ist die Idee entstanden, dass wir ein gemeinsamen Abend mit Glühwein, Bratwurst und Lagerfeuer verbringen, den wir ausrichten wollen. Um nicht nur ein Stück Papier zu verschenken, haben wir bei Amazon zwei schöne Glühweinbecher gekauft und noch eine Flasche Glühwein dazu und das alles haben wir dann in einer kleinen Dekoschublade mit den Gutschein verpackt.

Und weil es so passend war, haben wir noch einen Glühweinadventskalender dazu gekauft.

Vielleicht ist das ja auch eine Idee für Euch für das nächste Geburtstagskind.

Ich wünsche Euch einen schönen und entspannten Sonntag Abend und wenn ich ehrlich bin, bekomme ich gerade Lust auf ein Glühwein. Kalt genug ist es ja 😉

Eure Elly

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑