Frühlingssehnsucht – Blütenpompoms

Hallo Ihr Lieben,

momentan ist es etwas ruhiger auf meinen Blog. Das liegt daran, dass mir am Donnerstag alle 4 Weisheitszähne gezogen wurden … es war nicht ganz so schlimm, wie ich es mir vorgestellt habe, aber wirklich angenehm ist es auch nicht. Nun sitze ich hier mit meinen geschwollenen Wangen und meiner Frühlingssehnsucht. Deshalb habe ich mir gedacht, ich muss mir ein ein wenig Frühling ins Haus holen. Ich hatte letztens auf Pinterest diese niedlichen Pompoms als Blüten gesehen. Da ich noch ein bisschen Wolle zu Hause habe, konnte ich gleich los legen.

Ich habe mir zarte rosa und lila Bommeln für meine Zweige als Blüten gebastelt. Man benötigt eigentlich nur Wolle, eine Gabel und ein Schere und schon kann es los gehen.

Ich habe den Wollfaden ca. 30 x um die Gabel gewickelt und in der Mitte zusammen gebunden. Die Seiten habe ich aufgeschnitten und fertig ist eine kleine Bommel.

Ich finde die Pompoms wirken wie schöne kleine und zarte Blüten. Da wir ja auf die echten noch ein bisschen warten müssen, finde ich das, diese eine schöne Alternative sind.

Ich wünsche Euch noch einen schönes Wochenende!

Eure Elly

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: