Ei, Ei, was sehe ich da? – Kleines DIY zum Feierabend – Eierbecher aus Holzkugeln

Hallo zusammen,

wer meinen Blog kennt, der weiß, dass ich schon ein paar Projekte aus Holzkugeln gebastelt habe. Nun habe ich auf Pinterest diese wunderschönen, aber einfachen Eierbecher aus Holzkugeln entdeckt. Da ich noch Holzkugeln übrig hatte, musste ich gleich loslegen und welche basteln. Es hat mir richtig in den Fingern gekribbelt. Man benötigt einfach eine Schnur und 8 Kugeln. Die Kugeln auf die Schnur fädeln und zusammen binden, schon ist der Eierbecher fertig.

Ich kann mir die Eierbecher gut auf dem Frühstückstisch vorstellen. Da wirkt doch das Frühstück gleich etwas hygge und man liegt mit der dänischen und norwegischen Gemütlichkeit voll im Trend. Aber auch auf dem Ostertisch mit bunten Eiern wirken die Holzkugeln bestimmt toll. Wie gefallen Euch meine Eierbecher? Mich hat auf jeden Fall gleich das Holzkugelfieber wieder gepackt.

Ich wünsche Euch eine gute Nacht!

Liebe Grüße, Eure Elly!

2 Kommentare zu „Ei, Ei, was sehe ich da? – Kleines DIY zum Feierabend – Eierbecher aus Holzkugeln

    1. Das freut mich 😊 Ich musste auch gleich loslegen als ich die Eierbecher bei Pinterest entdeckt habe. Ich wünsche Dir einen schönen Tag. LG Elly

      Liken

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: