Sommersalat – immer wieder anders


Hallo Ihr Lieben,

wie Ihr ja sicherlich schon mitbekommen habt, bin ich ein absoluter Salatfan. Aber uns reicht meist ein einfacher Blattsalat nicht aus, es sollte immer etwas mehr bzw. ein paar besondere Zutaten dabei sein. Damit der Salat zum Geschmackserlebnis wird! Heute habe ich mich vom Hunger treiben lassen. Ich bin mit Hunger einkaufen gewesen …. dadurch ist heute ein besondere Salatkombi entstanden. Allerdings muss ich zugeben, man sollte nicht wirklich mit Hunger einkaufen gehen. Es stimmt, man kauft immer mehr als man eigentlich braucht. Habt Ihr die Erfahrung auch schon gemacht?

Aber nicht desto trotz hatten wir heute einen tollen Salat mit frischen Pfifferlingen, Chorizo und Garnelen Für den Salat benötigt man folgende Zutaten (2 -4 Personen):

  • 2 Handvoll unterschiedliche Blattsalate (z.B. jungen Spinat, Mangold und Feldsalat)
  • 1 Gurke
  • 1 Zwiebel
  • 3 – 4 Tomaten
  • 250g Pfifferlinge
  • 1/2 Chorizo
  • 200 g Garnelen
  • Olivenöl
  • Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • Kresse vom roten Rettich

Die Pfifferlinge müssen gewaschen und angebraten werden. Während dessen die Chorizo in Scheiben schneiden und ebenfalls anbraten. Dann habe ich die Garnelen mit zu der Chorio in die Pfanne gegeben und auch mit angebraten. Zwischenzeitlich die restlichen Zutaten waschen, klein schneiden und in eine Schüssel geben. Dann die angebratenen Pfifferlinge sowie die Corizo und die Garnelen über den Salat verteilen. Jetzt das ganze mit Olivenöl beträufeln und mit Pfeffer und Salz je nach Geschmack würzen. Nun die Kresse klein schneiden und auch über den Salat verteilen. Alles gut durchmischen und fertig ist der perfekte Sommersalat.

Ich finde bei den unterschiedlichen Zutaten muss man nicht wirklich viel würzen, da jede einzelne Zutat schon einen tollen Eigengeschmack mit sich bringt. Die Chorizo hat eine gewisse Schärfe, die den Geschmack des Salates abrundet. Eigentlich wollte ich den Salat noch mit frisch geriebenen Parmesan bestreuen, aber da war der Hunger zu groß, deshalb habe ich es vergessen. Aber vielleicht probiert Ihr es ja aus.

Falls Ihr noch Lust auf weitere Salate habt, dann durchstöbert doch mal meinen Blog, da gibt es einige Salatrezepte zu entdecken – Sommersalat immer wieder anders 🙂

Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Sommerabend und eine schöne und sonnige Woche!

Liebe Grüße,

Eure Elly

2 Kommentare zu „Sommersalat – immer wieder anders

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: