Suppenwetter – Kürbiseintopf

Hallo zusammen,

heute bei diesen herbstlichen Mistwetter möchte ich Euch den Kürbis näher bringen. Ich liebe ja Kürbis in allen Variationen und nicht nur zur Halloween. Und bei diesen nassen und grauen Wetter passt ein leckerer Eintopf, der das Herz erwärmt und gut für die Seele ist. Für den herzhaften Kürbiseintopf für 4 Personen benötigt Ihr folgende Zutaten:

  • 500 g Suppenfleisch (Rind)
  • 1 Bund Suppengrün 
  • 13 mittlere Kartoffeln 
  • 1 kleiner Hokkaidokürbis
  • Gemüsebrühe
  • Pfeffer, Salz, Chili, Paprikapulver, Muskatnuss, Tomatenmark

Zuerst muss man alle Zutaten waschen und in Würfel schneiden. Danach habe ich das Fleisch in einem Topf scharf angebraten. Dann habe ich das gewürfelte Suppengrün und die klein geschnittenen und geschälten Kartoffeln mit in den Topf gegeben. Das ganze nun unter rühren 10 Minuten mit anbraten. Danach Gemüsebrühe bis alles bedeckt ist aufgießen und zum Kochen bringen. Alles ca. 15 Minuten kochen lassen und dann den gewürfelten Kürbis zur Suppe geben und wieder den Topf mit Gemüsebrühe auffüllen. Alles zum Kochen bringen. Zwischenzeitlich den Eintopf je nach Geschmack mit Pfeffer, Salz, Chilli, Muskatnuss, Paprika und Tomatenmark würzen. Den Eintopf weitere 25 – 30 Minuten kochen lassen. Wenn alle Zutaten weich sind, ist der Eintopf fertig. 

Und nun einfach den Eintopf schmecken lassen und das wohlige Gefühl im Herzen genießen. 

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche!

Liebe Grüße, Eure Elly

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: