Olivenholzschale immer anders – Ostern


Das ist meine Schale aus Olivenholz. Diese habe ich mir schon vor langer Zeit bei Depot gekauft. Solche Holzschalen gibt es dort übrigens immer noch zu kaufen. Meine Schale steht eigentlich immer auf meinen Esszimmertisch. Ich passe die Dekoration der Schale immer der jeweiligen Jahreszeit bzw. den Feiertagen an. In meinen Blog findet Ihr auch schon einen passenden Beitrag für die Weihnachtsdekoration. Aber Weihnachten ist nun schon lange vorbei, wir haben endlich Frühling und Ostern steht vor der Tür. Deshalb möchte ich Euch heute meine Ostervariante für die Holzschale zeigen.


Ich habe ein großes Osternest gezaubert. Ich habe eine creméfarbende Federgirlande (gekauft bei Pflanzenkölle) in die Schale gelegt und eine weiße Keramikhenne (gekauft bei Depot) darauf gesetzt. Dadurch entsteht der Nestcharakter 😉 Nun habe ich diverse Ostereier aus Holz, echte bemalte ausgeblasene Eier sowie ausgeblasene Wachteleier dekorativ dazu gelegt. Fertig ist das Osternest! Dazwischen habe ich noch kleine Federkücken gesetzt. 

Eigentlich ist bei mir zur Osterzeit immer alles sehr bunt dekoriert, aber diesmal wollte ich was neues ausprobieren, deshalb habe ich im Haus meine Deko so ziemlich in den Farben weiß, braun und gold gehalten (etwas Glitzer geht immer).

Also mir gefällt alles so Ton in Ton auch ganz gut. Es hat was beruhigendes. Was meint Ihr? Oder muss Ostern immer bunt sein?

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag Abend und eine schöne Zeit für die Ostervorbereitungen. Ich werde demnächst noch ein Beitrag über Eier aufballen zur Osterzeit schreiben. Das ist ein sehr schöner Brauch aus Thüringen. Lasst Euch überraschen.

Liebe Grüße, Eure Elly

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: