Holzkugel – Alarm Teil 2 – DIY Adventskranz

Hallo Ihr Lieben,

gestern Abend habe ich mein großes Holzkugelprojekt abgeschlossen. Ich habe einen Adventskranz aus Holzkugeln gebastelt. Die Idee habe ich von meinen Lieblingsportal Pinterest. Insbesondere habe ich mich hierbei von den Blog bildschoenes.blogspot.de inspirieren lassen. Dieser Blog hat mich wahrhaftig mit dem Holzkugelfieber angesteckt.  Ich habe gefühlte tausende verschieden große Holzkugeln auf einen Styroporkranz mit einer Heißklebepistole geklebt. Das war meine Lieblingsbeschäftigung die letzten Abende. Ich kann nur sagen, es wirkt sehr entspannend und dann kommt noch sowas schönes dabei raus.


Ich kann Euch leider nicht sagen, wieviele Holzkugeln ich verwendet habe, aber ich habe drei verschiedene Größen verwendet und zwar große Holzkugeln mit einen Durchmesser von 35 mm, mittlere Holzkugeln mit einen Durchmesser von 20mm und kleine Holzkugeln mit einen Durchmesser von 10mm. Die Holzkugeln und auch den Styroporkranz habe ich bei AMAZON bestellt. 

Ich finde ja man kann sich den Kranz zu jeder Jahreszeit mit einer schönen Kerze auf den Tisch stellen, vor allem jetzt wo die dunkle Zeit begonnen hat. Mir gefällt insbesondere die schlichte Eleganz des Kranzes, da hat sich die Arbeit und die verbrannten Fingerkuppen durch die Heißklebepistole wirklich gelohnt. Wie gefällt Euch der Kranz? Habe ich Euch vielleicht auch mit dem Holzkugelfieber angesteckt?

Ich wünsche Euch noch einen entspannten Feiertag! Liebe Grüße, 

Eure Elly!

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: