Sommer auf dem Tisch – Zucchinipäckchen im Speckmantel

Hallo Ihr Lieben,

wo ist nur der Sommer hin? Keine Ahnung, ist aber auch egal wir zaubern ihn uns einfach auf den Abendbrottisch. Ich habe uns heute Zucchinipäckchen mit Schafskäse im Speckmantel gebraten. Mal wieder schnell gemacht und sehr lecker. Ihr benötigt dafür folgende Zutaten:

  • Frühstücksspeck in Scheiben
  • 1 Zucchini
  • Schafskäse
  • Olivenöl
  • Pfeffer, Salz, Chilli

Zuerst muss man die Zucchini waschen und in dünne Scheiben schneiden. Am besten so dünn wie möglich, damit sich die Scheiben später gut rollen lassen. Nun die Scheiben von beiden Seiten für ca. 2 Minuten in Olivenöl anbraten und gleichzeitig mit Pfeffer, Salz und Chilli würzen. Zwischenzeitlich die Speckscheiben bereit legen. Auf diese werden dann die angebratenen Zucchinischeiben gelegt. Den Schafskäse in kleine Stück schneiden und jeweils ein Stück auf eine Zucchinischeibe legen. Jetzt die Päckchen zusammenrollen und mit jeweils einen Zahnstocher fixieren. Das ganze muss jetzt nochmal scharf angebraten werden damit der Speck schön knusprig wird. 


Ich habe uns dazu einen kleinen Salat zubereitet und einen Ofenschafskäse von Patros im Ofen gebacken. Jetzt alles noch schön auf einen Teller anrichten und fertig ist das Abendessen.

Probiert es doch mal aus …. es schmeckt richtig nach Sommer und Sonnenschein. Und wenn Ihr alles aufgegessen habt, wird morgen bestimmt wieder die Sonne scheinen.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!

Liebe Grüße, Eure Elly

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: