DIY – Seife…. ganz einfach und schnell selbstgemacht!

Hallo Ihr Lieben,

gestern hatte ich einen fantastischen Abend. Es war mal wieder Mädelszeit – wir haben viel gelacht, den ein und anderen Sekt getrunken und gebastelt! Wir haben diesmal Seife selbst gemacht. So zusammen macht die ganze Bastelei noch vielmehr Spaß. Und es sind wirklich tolle und gut duftende Seifen entstanden. Wir haben Seife mit Lavendel – Duft und getrockneten Lavendelblüten, mit Rosenduft und getrockneten Rosenblüten, mit Zitronenduft und getrockneter Pfefferminze, mit Honig und Kokosöl und noch viele weitere Sorten hergestellt. Man braucht dafür folgende Zutaten:

  • Silikonformen (ich habe meine bei Amazon bestellt)
  • Glycerin – Rohseife
  • Mandelöl oder Jojobaöl oder auch Kokosöl
  • Ätherische Öle z.B. Lavendel, Rose, Zitrone (hier ist alles möglich)

Das Grundrezept ist wie folgt – wir haben 500 g Glycerin – Rohseife in der Mikrowelle nach Packungsbeilage geschmolzen. Auf die 500 g geschmolzene Seife haben wir einen Esslöffel Mandelöl (oder Jojobaöl, Kokosöl oder ähnliches) und 20 – 30 Tropfen ätherisches Öl dazu gegeben. Wenn man die ätherischen Tropfen zu der flüssigen Rohseife gibt, muss man sich beeilen denn diese verfestigt sich schnell wieder. Aber man bekommt diese dann wieder in der Mikrowelle flüssig. Dann haben wir die verfeinerte Rohseife in unsere Silikonformen gegossen. Die Blüten habe wir dann in die Oberfläche der Seife gedrückt.

Wir haben gestaunt wie schnell die Seife in den Formen fest wird und das man diese ohne Probleme heraus lösen kann.

Bei der Verfeinerung der Seife sind einen keine Grenzen gesetzt. Hierbei kann man alles ausprobieren, was einen gefällt.

Ich finde die Seifen sind wunderschöne kleine Geschenke, entweder als Mitbringsel und auch als Gastgeschenk. Sie machen sich natürlich auch im eigenen Bad ganz toll und zwar nicht nur als Deko. Durch das Mandelöl wird die Seife schön geschmeidig. Wenn man die Seife verschenken möchte, kann man diese zum Beispiel in ein Organza – Säckchen stecken. Ich finde das sieht ganz bezaubernd aus.

Also wir Mädels haben auf jeden Fall beschlossen, nochmal Seifen herzustellen und wir haben schon ganz tolle Ideen für die Weihnachtszeit. Man kann die Seifen auch mit Seifenfarbe färben.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Nachmittag!

Liebe Grüße, Eure Elly

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑