Schweinebraten zum Oktoberfest

Eins vorab – es handelt sich nicht um Schweine, die bei uns im Garten wohnen! Wir feiern am Samstag bei uns Oktoberfest im Garten! Wir haben überlegt, was machen wir zum Essen. Die erste Idee war natürlich grillen. Da mein Mann zwar gerne Gegrilltes isst, aber nicht gerne lange am Grill steht musste eine andere Idee her. Und was passt besser als ein rustikaler Schweinebraten zum Oktoberfest. Es gibt natürlich auch noch viele weitere leckere Sachen. Meine Schwiegermutter macht Kassler mit Sauerkraut und unsere Gäste bringen noch viele leckere Sachen von Buletten, Salaten und Weißwürsten mit. 😋 Nun aber zum Schweinebraten – wie man auf den Bildern erkennen kann, ist er noch nicht fertig. Ich habe den Braten abgewaschen und mit Knoblauch gespickt. Danach habe ich ihn mit einer Gewürzmischung eingerieben und mit Senf bestrichen. Dann habe ich ihn von allen Seiten scharf angebraten. Nun kommt er bei 180 Grad mit Zwiebel und Wurzelgemüse für 3,5 h in den Ofen. Zwischendurch werde ich den Braten mit Bier ablöschen und übergießen, damit er nicht trocken wird. Ich hoffe der Braten wird uns schmecken. 

Liebe Grüße, Eure Elly

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑