DIY – Blumen ­čîĚ – ein bisschen Fr├╝hling im Haus

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mich letztens richtig ge├Ąrgert, ich habe mir eigentlich sch├Âne Tulpen gekauft und wollte damit ein bisschen Fr├╝hlingsstimmung verbreiten. Leider sind diese nicht richtig aufgebl├╝ht und gleich verwelkt. Da kommt nat├╝rlich keine Fr├╝hlingsstimmung auf. Da habe ich mir gedacht, warum bastele ich mir nicht selber ein paar Blumen die nicht welken k├Ânnen. Ich habe auf Pinterest diesbez├╝glich etwas recherchiert und den Blog http://www.schoenesleben.net entdeckt. Dort wurden wundersch├Âne Blumen aus Papier und Draht gebastelt. Alles relativ einfach und schnell…. schon war mein Interesse geweckt. Man ben├Âtigt f├╝r die sch├Âne Bastelei folgende Sachen:

  • farbiges Papier
  • Draht
  • Schere
  • Klebepistole

Man muss aus dem Papier ein Kreis ausschneiden. Dieser muss nicht unbedingt gleichm├Ą├čig sein. Der Kreis muss spiralf├Ârmig eingeschnitten werden. Die Spirale muss von au├čen nach innen aufgerollt werden.

Nun muss die Blume mit der Hei├čklebepistole fixiert werden und der Draht muss ebenfalls an der Bl├╝te mit der Klebepistole befestigt werden.

Fertig sind die Bl├╝mchen. Als kleiner Tipp die Blumen kann man auch wunderbar verschenken. Meine Schwiegermutter hatte Geburtstag und hat sich wirklich sehr ├╝ber die Blumen gefreut. Das hat mich sehr gl├╝cklich gemacht, weil Sie die beste Floristin ist, die ich kenne. Und da ist es nicht so einfach die richtigen Blumen zu finden. Also habe ich wohl alles richtig gemacht ­čÖé

Ich habe mich f├╝r meine Blumen f├╝r die Farben rosa, lila und grau entschieden. Aber bei der Farbwahl sind der Kreativit├Ąt keine Grenzen gesetzt. Ich kann mir auch gut Papier mit einen Muster vorstellen.

Wie findet Ihr meine Blumen?

Ich w├╝nsche Euch ein wundervolles und kreatives Wochenende.

Liebe Gr├╝├če, Eure Elly

Kommentare sind geschlossen.

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gef├Ąllt das: